Unser Mobiles Testzentrum (Rettungsbus) verfügt über einen barrierefreien Zugang und ermöglcht somit auch Personen mit körperlicher Einschränkung einen ungehinderten Zutritt.

 

Kostenlose Schnelltests,

Antigen-Schnelltests

und PCR-Tests für Bürger*Innen, Einrichtungen, Schulen und Unternehmen

 

 

JETZT ONLINE Termin vereinbaren

!!! Wichtiger Hinweis !!!

Sie können sich nur testen lassen, wenn Sie KEINE Krankheits-symptome aufweisen die auf eine Covid-19-Infektion deuten können, dazu zählen u.a. Erkältungssymptome wie Husten, Schnupfen, Fieber, Geschmacks- und/oder Geruchsverlust usw. Bei entsprechenden Symptomen nehmen Sie bitte umgehend Kontakt zu Ihre*r Hausärzt*in auf.

 

Das Angebot eines kostenlosen Antigen-Schnelltests gilt nur für Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben. In allen anderen Fällen sind die Tests wie folgt kostenpflichtig: Antigen-Schnelltest 29,90 € ; PCR-Test 79,90 €.

 

Aussagen zu Einreisebestimmungen der Reiseländer treffen wir nicht!

 

Unsere Testteams bestehen ausschließlich aus medizinischen Fachkräften welche ärztlich geschult sind. Die Testprozedere werden durch unsere ärztliche Leitung regelmäßig überprüft. Die Einhaltung der Hygiene und des Infektionsschutzes wird durch unseren Hygiene- und Infektionsschutzbeauftragten durchgängig überwacht.

 

Wir verwenden ausschließlich nur zugelassene Tests die durch das BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) geprüft und zugelassen sind. Die Tests werden nach Verfügbarkeit eingesetzt.

 

Ein barrierefreier Zugang ermöglicht auch Personen mit körperlicher Einschränkung, z.B. Rollstuhlfahrer*Innen, einen ungehinderten Zutritt in unser Mobiles Testzentrum.

 

Vereinbaren Sie mit uns ONLINE einen Termin um Wartezeiten zu vermeiden. Bringen Sie zu dem vereinbarten Termin bitte Ihren Personalausweis mit.

 

Nach durchgeführter Schnelltestung erhalten Sie von uns innerhalb von 15 Minuten Ihr schriftliches Testergebnis.

 

Sollte Ihr Test ein positives Ergebnis anzeigen, können Sie den erforderlichen PCR-Test zur Bestätigung direkt im Anschluss bei uns durchführen lassen. Den positiven Befund melden wir dann gemäß der gesetzlichen Vorgaben an das für Sie zuständige Gesundheitsamt.

 

Die entnommenen PCR-Testproben werden täglich nachmittags durch einen Botendienst abgeholt und an unser kooperierendes Labor übergeben. Die Laborauswertungen finden immer statt von:

Mo. - Fr. bis 12 Uhr

> Auswertung innerhalb von 24-36 Stunden

Fr. - So.

> Auswertung erfolgt montags, Ergebnis innerhalb von 24-36 Stunden.

 

Die Auswertung einer Virusvariante kann bis zu 12 Stunden mehr in Anspruch nehmen.

 

 

Wissenswertes

Wenn das Virus in den Körper gelangt, beginnt es sich zu vermehren indem es die Zellen zur Herstellung neuer Virusproteine nutzt. Bis die Menge an Virus ausreichend ist um Symptome auszulösen, vergehen etwa 5-6 Tage. Diesen Zeitraum nennt man Inkubationszeit. Etwa zwei Tage bevor sich Symptome zeigen ist die Ansteckung anderer Personen bereits möglich und ab diesem Zeitraum kann auch ein Antigen-Schnelltest das Virus nachweisen. Ein PCR-Test kann schon eine geringere Menge an Virusmaterial nachweisen und ist so möglicherweise einen Tag früher schon positiv.

 

​Daraus lassen sich drei Dinge ableiten:

 

1.) Ungefähr 3-4 Tage nach der Infektion können die Tests reagieren. Wenn man das Gefühl hat sich angesteckt zu haben, macht es keinen Sinn sich am nächsten Tag schon testen zu lassen. Stattdessen sollte man sich in die Selbstisolierung begeben und 5 Tage nach dem möglichen Infektionsereignis einen Test machen lassen.

 

2.) In der Inkubationsphase kann ein Test negativ sein, obwohl man sich schon mit dem Virus infiziert hat. Ein negatives Testergebnis bedeutet also nur, dass sich zum Testzeitpunkt nicht so viel Virusmaterial in den Atemwegen befindet. Am Folgetag kann sich das bereits geändert haben, deshalb sollte man sich auch nur am Tag des Testes auf das Ergebnis verlassen.

 

3.) Wenn Symptome bestehen, ist die Virusmenge in der Regel ausreichend, damit auch Antigenschnelltests anschlagen. Wenn man also aufgrund von Symptomen besorgt ist, Covid-19 zu haben, ist ein Test ebenfalls sinnvoll. Um dabei seine Mitmenschen nicht zu gefährden sollte man die öffentlichen Verkehrsmittel meiden, eine gutsitzende FFP2-Maske tragen und den kürzesten Weg wählen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© F-M-S SERVICE 2005 - 2021 | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB