Betriebliche Brandschutzschulung

Ein Feuer bricht aus … die Folgen sind für jeden nachvollziehbar:

Kunden- und Imageverlust, Verlust von Gebäuden oder Maschinen, die Möglichkeiten Waren oder Dienstleistungen an den Kunden zu liefern sind eingeschränkt oder nicht mehr möglich. Dieses führt letztendlich zu finanziellen Verlusten bis hin zur Aufgabe des Unternehmens. 

 

Wie können sie dem entgegenwirken?

 

  • Üben Sie den Ernstfall mit Evakuierungsübungen oder Räumungsübungen und unterweisen Sie ihre Mitarbeiter regelmäßig
  • Beachten Sie die einschlägigen Brandschutzbestimmungen, organisieren Sie einen geregelten Brandschutz in Ihrem Betrieb und sorgen Sie dafür, dass die installierte Brandschutztechnik funktionsfähig bleibt
  • Stellen Sie eine Brandschutzordnung auf und üben Sie auch hiernach regelmäßig (gesetzliche Vorgaben). 
  • Lassen Sie ihre Mitarbeiter regelmäßig in der Handhabung von Feuerlöschgeräten unterweisen.

 

Lernen durch Mitmachen -

Praxisnahe und optimierte Schulungsmethode.

 

Nur durch konsequentes praktisches Umsetzen der erlernten Theorie kann ein gewünschter Lernerfolg erzielt werden. Es herrscht ein hohes Ausbildungsniveau durch unbegrenzte Wiederholungsmöglichkeiten der Übungen unter gleichen Bedingungen für alle Betriebsangehörigen.

 

Auf Ihren Wunsch nehmen wir gezielt die Brandrisiken und Brandschutzeinrichtungen Ihres Betriebes in den Unterricht mit auf. Vorhergehende Besichtigung der Einrichtung / des Betriebes wären von Vorteil, um während der Schulung auf die jeweiligen Begebenheiten eingehen zu können. 

 

Sie haben eine Frage zu diesem Thema oder benötigen Sie ein Angebot? 

Senden Sie uns Ihr Anliegen an info@f-m-s-service.de

 

Wir kontaktieren Sie umgehend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© F-M-S SERVICE 2005 - 2019 | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB